R.I.P. Nate Dogg…

“US-Rapper Nate Dogg ist tot. Er starb im Alter von nur 41 Jahren, bestätigte die Familie des Rappers einer US-Zeitung. Wahrscheinlich erlitt er einen weiteren Schlaganfall.

Der Musiker, der eigentlich Nathaniel Dwayne Hale heißt, hatte in der Vergangenheit schon zwei Schlaganfälle. Im Dezember 2007 erlitt Nate Dogg den ersten und war danach für einige Zeit halbseitig gelähmt. Knapp ein Jahr später folgte der zweite Schlaganfall.

Nate Dogg hat in den 90er Jahren viel mit anderen Rappern zusammengearbeitet. Unter anderem formierte er zusammen mit Snoop Dogg und Warren G das Trio 213.

Stress mit der Polizei hatte er auch hin und wieder. Seine Kontakte zum Drogenmilieu handelte ihm einigen Ärger ein, außerdem entführte er im Jahr 2000 seine Ex-Freundin. Ein SWAT-Team überwältigte und verhaftete ihn schließlich. Ins Gefängnis musste er nicht, weil er sich für 1 Million Euro Kaution freikaufte.”

via mtv

Advertisements

One thought on “R.I.P. Nate Dogg…

  1. Oh No Oh No Oh No Oh No Oh No Oh No Oh No Oh No Oh No Oh No Oh No Oh No Oh No Oh No Oh No Oh No Oh No Oh No Oh No Oh No Oh No Oh No Oh No Oh No Oh No Oh No Oh No Oh No!

    Sad Fresse on the cat today.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s